Blutspendetermine in Filsum, Uplengen, Hesel, Nortmoor, Detern

20181209EJ 1

22 Kinder plus Trainerteam hatten viel Spaß auf der Weihnachtsfeier 2018. (Die Kinder riefen übrigens nicht Spaghetti oder Cheese zum Bild, sondern "Hamburg ist ein Absteiger")

 

Zwei E-Jugendmannschaften, bestehend aus 26 Spielern mit einem vierköpfigen Trainerteam plus Torwarttrainerin, hieß es zu Beginn des Sommers für die neue Saison.
Für diese Aufgabe musste ein klares Konzept her. So einigten sich die Verantwortlichen schnell auf ein gemeinschaftliches Training beider Mannschaften unter der Leitung von Cheftrainer Jürgen Collmann, der jedes Training (so wie man Jürgen kennt) immer akribisch vorbereitete. Im Spielbetrieb wurde die JSG Filsum/Detern 1 dann von Jürgen & Holger und die JSG Detern/Filsum 2 von Peter & René betreut.

 20181209EJ 2

Vor lauter Ballarbeit und Zweikampfschulung  kam das Koordinationstraining im Training etwas kurz. Das musste auf der Weihnachtsfeier nachgeholt werden.

 

Auch wenn der Start in die neue Saison etwas holprig war, da es bei der Anmeldung der beiden Mannschaften einen Fehler gegeben hatte der anfänglich beim Trainerteam für viel Verwirrung sorgte, so kann doch auf eine ereignis- und erfolgreiche Saison zurückgeblickt werden. Viel ist passiert in den letzten Monaten.

 

So gab es den Staffelsieg der JSG Detern/Filsum 2, das Weiterkommen in die nächste Runde beim Kreispokal mit einem Team bestehend aus Spielern beider Mannschaften, die Teilnahme einiger Spieler am „Vull Watt Manns Loop“  und was wirklich erfreulich ist - eine immer sehr hohe Trainingsbeteiligung. Über 20 Spieler beim Training war keine Seltenheit.

20181209EJ 3

Das HotDog-Essen bildete den Abschluss der sehr gelungenen Feier

 

Diese Saison sollte nun mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier im Filsumer Clubheim gebührend beendet werden. Gebührend feiern - das kann unsere E-Jugend, und so wurde es bei vielen Naschereien und Getränken doch sehr laut. Warum normal miteinander reden, wenn man sich auch schreiend unterhalten kann!

 

Da zum Bedauern aller die Turnhalle durch den Tischtennisverein besetzt war, wurde sich mit vielen kleinen Spielchen die Zeit vertrieben. Die Spieler ließen es sich dabei natürlich (wie schon im Jahr zuvor) nicht nehmen, wieder durch alle Kabinen zu rasen um ticken zu spielen. Zum Glück blieben in diesem Jahr die Duschen unberührt.

Nachdem sich alle noch über die leckeren Hot Dogs hergemacht hatten, war die Feier dann auch schon wieder zu Ende.

 

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und freuen uns auf eine neue Saison im Jahr 2019.

 

Das „Trainerteam“ Jürgen – Peter – René – Holger

Anhänge:
DateiBeschreibung
Diese Datei herunterladen (JSG_EJ_Weihnachtsfeier2018.jpg)JSG_EJ_Weihnachtsfeier2018.jpgGruppenbild der JSG EJ-Filsum/Detern 2018